Steuerberater Kroes-Forck-Trillmann

Login Datev-SmartCard

Mobile Version

unser erfolgsrezept:
erfahrung, kompetenz
und nähe zum mandanten.

Steuernews für Mandanten

Weitere Artikel der aktuellen Ausgabe

Keine Besteuerung von Gold-ETCs

Keine Besteuerung von Gold-ETCs

Ursprüngliche Pläne JStG 2020

Ursprünglich plante die Bundesregierung im Jahressteuergesetz 2020 eine Ausweitung der Besteuerung von Kapitalerträgen um Erträge aus sonstigen Kapitalforderungen jeder Art, für die anstelle der Rückzahlung des Entgelts eine Sachleistung zugesagt oder geleistet worden ist. Von dieser Neuregelung erfasst worden wären Erträge aus Exchange Traded Commodities (ETCs) wie u. a. Gold-ETCs.

Keine Besteuerung mehr beabsichtigt

Bislang herrschte Unsicherheit, ob die Pläne im Gesetzgebungsverfahren wieder aufgenommen werden. Doch diesbezüglich darf Entwarnung gegeben werden. So teilte die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT-Drucks. 19/22447) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Drucks. 19/21688) mit, dass an dem Vorhaben der Besteuerung sogenannter Gold-ETCs nicht länger festgehalten wird.

Stand: 24. November 2020

Bild: vegefox.com - stock.adobe.com

Steuerberater Kroes-Forck-Trillmann work Capeller Straße 51a 59368 Werne Deutschland work +49 2389 92 62 00 fax +49 2389 92 620 290 kroes-forck-trillmann.de 51.673569 7.623909
Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369